Fenstereinbauelemente

Traditionelle Montage

ISC - Interservice Concept - so sollten Fenster nicht eingebaut werden (Traditionelle Montage)
(Zum Vergrößern bitte anklicken)

So sollten Fenster nicht eingebaut werden. Warum?

  1. Pilzbildung
  2. Wasserbildung auf Fenster und Profil
  3. Fensterbrettleiste fehlt, dadurch Luftzug am Fenster ( undicht)
  4. Bei einem Fenster vom 1,5 m x 1,5 m sammelt sich Wasser im Montageschaum von bis zu 10 Litern
  5. UV – Strahlen verschlechtern die Qualität des Montageschaums
  6. Beispiel für schlecht fixierte Anker und nicht entfernte Holzkeile zur Fixierung
ISC - Interservice Concept - so sollten Fenster nicht eingebaut werden (Schlechte Isolierung)

Optimale Montage

ISC - Interservice Concept - so sollten Fenster nicht eingebaut werden (Traditionelle Montage)
(Zum Vergrößern bitte anklicken)

So sollten Fenster eingebaut werden. Warum?

  1. Der Montageschaum darf nicht abgeschnitten werden
  2. Das Außenband ( weiß –Atmungsaktiv) darf das Wasser nicht nach innen durchlassen, es leitet die Feuchtigkeit nach außen
  3. Das Innenband ( rot oder blau –gemischt) lässt keine Feuchtigkeit in den Innenraum
  4. Richtige Montage des Dichtbandes und des Dampfdurchlässigen Bandes, verhindert den Wärmeverlusst
  5. Die Fensterbrettunterseite plus Verdichtung verhindern die Winddurchlässigkeit unterhalb des Fensterbrettes
ISC - Interservice Concept - so sollten Fenster eingebaut werden (Gute Isolierung)

Praxisbeispiele

Für die Galerieansicht bitte auf eines der Fotos klicken